Tür auf

Sobald er die Terrassentür öffnet und die frische Morgenluft einatmen kann, weiß er, warum es sich lohnt, auf dem Land zu wohnen. Die kleine Stadt, die er sich dazu ausgesucht hat, ist zwar keine historische Schönheit, vor allem weil die Einwohner nie deren Besonderheit verstanden und alles Historische abgerissen haben und immer noch abreißen, aber trotzdem sehr lebenswert. Leider verdichtet sich die Bebauung zunehmend. Aber wenn man einen Garten sein eigen nennen kann, dann ist es schön. Herr Nipps Augen leuchten beim Anblick der floristischen Vielfalt. Kommt aus euren Buden, denkt er, geht raus und atmet. Türen auf!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.